Drucken

Kita Zwergenparadies Plau

Neugierig auf das Zwergenparadies ? – wir nehmen euch mit

Willkommen in unserem Zwergenparadies! Unsere KiTa findet ihr im Ortskern von Plau in der Nähe vom Klüschenberg und nicht weit entfernt ist der schöne Plauer See. Bei uns ist alles ganz besonders, denn unsere KiTa besteht aus zwei Häusern, die durch ein weitläufiges Naturgelände mit super Speilmöglichkeiten verbunden sind. Die ehemalige alte Turnhalle wurde zu einem richtig schönen Haus mit vielen interessanten Möglichkeiten ausgebaut, sie ist außen knallig orange angemalt und innen die Räume sind hell und freundlich und in einigen von ihnen findet ihr verschiedene Podeste und Nischen. Hier können wir zu verschiedenen Themen wie Bauen, Konstruieren, Musizieren, Sport machen oder Experimentieren viel erleben. Außerdem haben wir ja auch noch unser Waldhäuschen, in dem eine Kindergartengruppe spielt und lernt! Die Kinder aus der Waldgruppe gehen viel in den Wald und erkunden dort alles, das macht ihnen richtig viel Spaß! Alle anderen Kinder lernen und spielen in beiden Häusern der KiTa und toben natürlich auch gern auf dem großzügigen Naturspielplatz. Unsere Erzieherinnen haben immer super Ideen und helfen aktiv bei der Gestaltung unseres KiTA-Tages. Unsere Kindergartenzeit wird in einem Portfolio festgehalten, dann können wir und unsere Eltern schauen, wie wir uns entwickelt haben und welche tollen Erlebnisse es gab.

Habt ihr auch große Lust etwas mit uns im Zwergenparadies zu erleben? – dann schaut euch doch mal unsere schöne KiTA und das Waldhäuschen an!

Wir haben Platz für 130 Kinder

im Alter von 3 Monaten bis 6/7 Jahren

Betreuungszeiten Mo. – Fr. 06.00 - 17.30 Uhr

Pädagogik situationsorientierter Ansatz,  das Interesse des Kindes in seinem Lebensumfeld steht im Mittelpunkt, sie entdecken spielend ihre Welt, sammeln Naturerfahrungen mit allen Sinnen und werden in ihrem eigenen Tun bestärkt, finden so eigene Wege und Lösungen

Besonderheiten

Familienergänzende und unterstützende Angebote
Projektarbeit, welche die natürliche Neugier, die Phantasie und Kreativität weckt
Lebensnahe und themenbezogene Projekte erschließen neue Erfahrungswelten
Kinder spielen, lernen, entdecken und forschen mit allen Sinnen, erproben und entwickeln eigene Lernstrategien und erkennen ihre Stärken
Natur- und Waldgruppe mit Waldwerkstatt und Waldatelier
Integrative Betreuung als ein gegenseitiger und gemeinsamer Lernprozess
offen für Kinder mit besonderem Förderbedarf
musikalische Erziehung in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde
Kooperation mit der Grundschule, der Stadt, mit Therapeuten, Eltern, mit dem Dr. Wilde-Haus und dem Wohnheim am Plauer See
Patenschaften und Freundschaften mit Vereinen und Unternehmen pflegen
Schulvorbereitung und traditionelle Abschlusswoche für die Schulanfänger
Entwicklungsgespräche und Elternabende
Feste / Spiel- und Sporttage
christliche Werte vermitteln und biblische Traditionen erleben
der Morgenkreis in gemütlicher Atmosphäre stärkt das Gemeinschaftsgefühl