Arbeitsbereich Altkleidersammlung / Second Hand

Die Altkleidersammlung ist ein wichtiger Arbeitsbereich in unseren Werkstätten. Wir sortieren und sammeln Altkleider, Schuhe, Bücher, Spielwaren und ähnliche, wiederverwendbare Gebrauchssachen. Die Sammlung erfolgt über Altkleidercontainer, die in Städten und Gemeinden in der Region aufgestellt sind.

Für die Aufbereitung oder Weiterverarbeitung der Textilien verfügen wir über eine modern ausgestattete Werkstatt mit

  • Sortierförderband
  • Altkleidercontainer
  • Wäschewagen
  • Waschmaschinen und Wäschetrockner
  • Schneidemaschinen für Putzlappenproduktion

Was geschieht mit den gespendeten Sachen?

Die Spenden werden nach der Sortierung und der Reinigung im Second Hand Shop in Dobbertin zu moderaten Preisen verkauft. Davon profitieren besonders die Beschäftigten und Bewohner des Kloster Dobbertin. Textilien, die nicht verkauft werden können, verarbeiten wir zu Putzlappen weiter und bieten sie Unternehmen der Region zum Kauf an. Textilien, die darüber hinaus keine Verwendung mehr finden, verkaufen wir an seriöse Partnerunternehmen.

Sämtliche Erlöse fließen ausschließlich in die Beschäftigungsentgelte der behinderten Menschen ein.