Behindertenhilfe - Wohnhaus Hanna Simeon Boock
Sie befinden sich hier:

Wohnhaus Hanna Simeon Boock

Vollstationäre Einrichtung, in der Leistungen gemäß SGB XI und ergänzend Leistungen der Eingliederungshilfe nach § 39 BSHG für geistig schwerst-mehrfach behinderte Menschen erbracht werden.

Östlich von Boock, in reizvoller Landschaft eingebettet, liegt unser Pflegeheim. Der uns umgebende Wald reicht bis an die Haustüren der zwei Wohnhäuser, ein kleiner Bach und eine historische Backsteinmühle befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Weit schweift der Blick über eine Weide mit vielerlei Tieren. Stilvoll passt sich unsere Wohnanlage in die Landschaft ein.

57 Plätze in Ein- und Zweibettzimmern mit Nasszelle. Das Häuserensemble wird verbunden mit einem multifunktionalen Gebäude. In jedem Wohnbereich befinden sich Therapie- und Beschäftigungsräume, Pflegebäder und Dienstzimmer. Alle Räume sind komplett ausgestattet und verfügen über eine Rufanlage. Terrassen fungieren als Ruheplätze oder Rückzugsmöglichkeiten für unsere Bewohner. Gepflegte Grünanlagen und das weitläufige Gelände laden zum Aufenthalt im Freien ein und runden unser Angebot ab.

Der Personaleinsatz entspricht den gesetzlichen Vorgaben.

Die allgemeinen Pflegeleistungen umfassen die grundpflegerischen Leistungen ebenso wie die psychosoziale Betreuung und Begleitung. Sie entsprechen dem derzeitigen pflegewissenschaftlichen Stand für eine humane und ganzheitlich orientierte Pflege in Deutschland. Wir arbeiten nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Betreuerische, beschäftigungstherapeutische Hilfestellungen, Freizeitgestaltung und Seelsorge erfolgen auf partnerschaftlicher Basis, um Selbstständigkeit und Selbstbestimmung der Bewohner zu fördern bzw. zu erhalten.

  • Unsere Küche bietet fünf bewohnerorientierte Mahlzeiten an.

  • Bereitstellung, Instandhaltung und Reinigung der persönlichen Wäsche/Kleidung

  • Reinigung von Wohnraum und Gemeinschaftsräumen

  • Friseur und Fußpflege

  • Hausarztprinzip

Feste im Jahreskreis, monatliche Höhepunkte mit Sport, Spiel, Gestalten, Musik und Spaß, Natur und Wanderungen, Freizeit- und Urlaubsfahrten. Übergreifende Angebote der Gemeinde Boock und Umgebung, tägliche Freizeitgestaltung im Haus. Angebote und Hilfe zur Teilnahme an religiösen Veranstaltungen.

Es gelten die jeweils gültigen, mit den Pflegekassen/Kostenträgern vereinbarten Entgelte. Genaue Kostenberechnung auf Anfrage (auch per E-Mail: diakoniewerk@kloster-dobbertin.de).





Galerie

Kontakt

Wohnhaus Hanna Simeon
Stettiner Straße 9a
17322 Boock

Telefon: 039754/29110
Telefax: 039754/2911124
boock@kloster-dobbertin.de